natur
Beobachten

Der NÖ Naturkalender macht Schule - Schnellmeldung

Naturbeobachtung melden in 3 Sekunden. So lange dauert es ungefähr, um einen wertvollen Beitrag zur Erstellung des gemeinsamen Schul-Naturkalenders zu übermitteln. Einfach die eigene Schule aus der Liste auswählen, das Datum eintippen, an dem die Beobachtung stattgefunden hat, und die Meldung senden. 3 Sekunden genügen um Teil des Phäno-Schulnetzwerkes zu werden und andere am Spaß mit der 10-Jahreszeitenhecke teilhaben zu lassen.

Schule aus der Liste wählen:


Vorfrühling

"Stauben" die Haseln schon ?
  Haselblüte Haselblüte

JA  NEIN

 

Datum:* 


Die Haseln haben mit ihrem Blühbeginn ganz klar die Nase vorn und zählen zu den Boten des beginnenden Vorfrühlings. Sie beginnen z.B. in den meisten Jahren noch vor der Schneeglöckchenblüte zu blühen. Ob die männlichen Blüten (die Kätzchen) schon stäuben, können Sie am leichtesten mit einem kleinen Fingerschnipp feststellen. Wenn´s staubt, ist der richtige Zeitpunkt für eine Meldung! Toll anzusehen sind bei der Hasel auch die weiblichen Blütenstände mit ihren wunderschönen, herausragenden roten Narben.

Zum Seitenbeginn


Vorfrühling

Hat bei Ihnen der Dirndlstrauch schon seine Blüten geöffnet ?
  Dirndlstrauch Dirndlstrauch

JA  NEIN

 

Datum:* 


Das einzigartige Phänomen der Dirndlblüte (Cornus mas) kann man für gewöhnlich etwas nach dem Blühbeginn von Hasel, Schneeglöckchen und Salweide beobachten. Sobald mehrere Einzelblüten geöffnet sind und der Strauch aus der Distanz in sattem gelb erscheint, ist der genaue Termin für eine Schnellmeldung erreicht.

Zum Seitenbeginn







































 Danke für den Beitrag zum NÖ Schul-Naturkalender! 

OK  



Danke für die Meldung, die Daten stehen in Kürze unter Ergebnisse zur Verfügung!

OK