Beobachten

Panorama

Beobachtungen melden, verwalten und bearbeiten
Als registrierter Benutzer steht Ihnen eine Reihe von Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Beobachtungen zur Tier- und Pflanzenarten melden, verwalten und bearbeiten können. So können Sie beispielsweise aus dem vorhandenen Set an beobachteten Arten aller Benutzer Ihr persönliches Set an Beobachtungsobjekten zusammenstellen oder neue Arten anlegen. Daneben sind Übersichten zu allen Ihren angelegten Stationen und Datensätzen verfügbar.

feldgrillePersönliches Naturtagebuch mit Breitenwirkung
Mit Ihren Meldungen können Sie somit Ihr persönliches Naturtagebuch zu frei wählbaren Stationen wie z.B. für den eigenen Garten oder das liebste Ausflugsziel erstellen. Damit wir den Rhytmus des Naturjahres gemeisam begleiten, und einen Naturkalender erstellen können, sind Ihre Beobachtungen und Meldungen essentiell. Darum finden auch die Orte (Stationen) sowie die beobachteten Arten, Zustände und Datumseinträge der Sichtung eines jeden registrierten Benutzers Eingang in die Darstellung von Ergebnissen und zukünftigen Auswertungen. Details zu Ihren Stationen oder Datensätzen sind hierbei nur für Sie selbst und die Administratoren der Naturbegleiter-crew einsehbar.

gruppeDen Einzug des Naturjahres Live mitverfolgen
Unter Ergebnisse können Sie Ihre Beobachtungen faktisch Live als Punkteinträge in Karten aufrufen, wobei die Fundpunkte bei mehreren eingegangenen Meldungen zu einer Art mit Datumskategorien versehen werden. So können alle registrierten Benutzer einen Eindruck gewinnen, wie die beobachteten Naturphänomene ins Land ziehen. Wann und wo etwa ein Ausflug lohnt, um das Blütenmeer der Frühjahrsgeophyten zu erleben, die Konzerte von Froschlurchen am klangvollsten sind, oder die 10 Jahreszeiten des Naturkalenders ins Land ziehen, sollte mit Hilfe Ihrer Beobachtungen und Meldungen alsbald ein schönes Stück klarer werden.

auge Damit dies alles möglich wird, brauchen wir Ihre Augen !

Zum Seitenbeginn