natur
Beobachten

Aktuelle Meldungen


Naturentwicklung aktuell:
Endlich Vorfrühling. Die Natur kommt in die Gänge und die ersten Frühlingsgeophyten und Windbestäuber beschäftigen sich schon mit der Produktion von Nachkommen. Sagen Sie uns bitte ob sie auch schon Blühendes gesehen haben - am Besten gleich in unserem Forum!
>> Meldungen

Aktuellste Beobachtung

Datum: 2020-05-06
Art: Glatthafer
Melder/in: Dullnig

>> Ergebnisse

Aktuellste Einträge



>> Forum

Aktuellster Eintrag

Datum: 19.06.2018 17:04
Autor: phenologist
Titel: GPS Praxisbuch und Ratgeber ::
Text: Hi admin, konntest du das noch mal beschreiben? Ich habe mit diesem noch ein Problem. ____________ [url=https://zeltlich.de/]Lagerzelten[/url] ...

Meldungen zu naturbegleiter.at


1.3.10
Wir sind Vorfrühling!


Endlich Frühling. Im Wiener Raum hat die Schneeglöckchenblüte begonnen und auch die Hasel stäubt schon munter vor sich hin. Wo es zur Sache geht, erfahren Sie imForum!


26.11.09
Frühling im Herbst?!


Es ist Herbst und dennoch scheinen das einige Pflanzen noch nicht zu wissen! Im Forum tauchen seit einigen Tagen Fotos von nicht ganz herbstlichen Pflanzen auf. Hast auch du eine im Garten, dann schreib uns doch ins Forum!


22.10.09
Der Vollherbst ist voll da


Jetzt kann man vielerorts die wunderbare Blattfärbung des Warzigen Pfaffenhutes sehen!


10.10.09
Die ersten Saatkrähen!


Im Wiener Becken sind bereits die ersten Saatkrähen gelandet!


14.09.09
Reife Dirndln


Die Wegwarte zeigt als einer der Langzeitblüher der heimischen Vegetation noch immer was sie kann. Auch wenn es nurmehr einzelne Restblüten sind, erfreuen Sie uns umsomehr!


28.08.09
Reife Dirndln


An der Thermenlinie und auch im Weinviertel reifen die ersten Dirndln heran. Erste rote Fruchtfreuden gibt´s von unserer Diana imForum


22.08.09
Blüte der Herbstzeitlosen


Nun kommt eines der letzten Blühphänomene des Jahres - die Blüte der Herbstzeitlosen - in die Gänge.


22.06.09
Die Glühwürmchen kommen!


Die ersten Glühwürmchen sind schon entdeckt worden, wenn auch sie eines sehen, teilen sie diese Beobachtung mit uns und schreiben sie uns ins Forum


04.06.09
Orchideenblüte







Wer wundervolle Orchideenfotos bestaunen will schaut am Besten in's Forum.






29.05.09
Invasion in Österreich!


Schmetterlingsinvasion aus dem Süden! 200 Millionen Distelfalter wandern derzeit quer durch Österreich. Mehr dazu unter oesterreich.orf.at
Den Videobeitrag finden sie hier.
Wenn sie ähnliche Beobachtungen gemacht haben schreiben sie uns bitte ins Forum.


15.04.09
Unbekannte Pflanzen entdeckt?!


Interessante, aber unbekannte Pflanzen in deiner Umgebung?! Kein Problem, einfach im Forum Posten irgendwer weiß immer Rat. Mehr wie immer in unserem Forum


5.04.09
Erste Marillen am Aufblühen


Unsere Diana hat es wieder mal geschafft die erste Meldung zur Marillenblüte abzusetzen. Mehr wie immer in unserem Forum


31.03.09
Blüten soweit das Auge reicht


Ob Dirndel-Strauch, Kuhschelle, Huflattich, Pestwurz, Veilchen oder Mandel, alle Pflanzen nützen die ersten sonnigen Tage und legen mit ihren Büten los. Vorsicht auf der Fahrbahn, Erdkröten befinden sich auf Wanderung! Die schönsten Fotos finden sie wie immer in unserem Forum


10.03.09
Bärlauch und co.


Die Bärlauchsaison fängt schön langsam an, ob als Suppe, Aufstrich oder Pesto, einfach ein Genuss - nur ja nicht mit dem Schneeglöckchen verwechseln :) Neues und Bilder zu Bärlauch, Schneeglöckchen und viele anderen Pflanzen finden sie wie immer in unserem Forum


01.03.09
Erste Blüten


Schneeglöckchen stecken schon immer öfter ihre Köpfchen aus dem Boden. Diana hat auch schon einen Dirndel-Strauch entdeckt, der seine ersten Blüten wohl bald zeigen wird. Näheres gibt´s wie immer in unserem Forum


29.12.08
Rosenblüte zur Eiszeit


Unglaublich, aber wahr. Mitten in freier Wildbahn zeigt eine Kulturrose, dass man seine Blüten auch im Hochwinter zur Schau stellen kann.


1.11.08
herbstlicher Früchtecocktail


An welchen Gehölzarten man noch Früchte sammeln, fotografieren oder einfach anschauen kann, zeigt uns im Forum gerade unsere DinanaForum


29.9.088.08
Boten des Frühherbstes


Unsere krautige Vegetation rafft sich gerade nochmal zu einer letzten Blühwelle auf. Derzeit sind z.B. die Bergastern wunderschön zu beobachten.Forum


7.8.08
Einzug des Hochsommers


Roter Holunder, Steinweichsel oder Traubenkirsche zeigen und bereits ihre durchgereiften Früchte und in den Wiesen haben die Heuschrecken und Tagfatler Hochsaison. Mehr dazu wie immer in unseremForum


10.5.08
Beginn des Frühsommers im Osten Österreichs


Mit der einsetzenden Blüte von Schwarzem Holler, Rotem Hartriegel oder der Robine heißt es in der Natur: alles Frühsommer! Was derzeit an prächtig blühenden Orchideen und anderen Wiesenpflanzen zu beobachten ist, und wo der Frühsommer den Vollfrühling bereits abgelöst hat, erfahren Sie wie immer in unserem Forum


16.4.2008
"Fotos vom Zsammflechtn" Die besten Fotos vom Fest stehen auf der Homepage bereit!!!

Forum


5.4.2008
"Zsammflechtn" Auftaktveranstaltung zu "Natur in Salzburgs Gärten"!!!


Punktgenau zu Frühlingseinzug und Beginn der Gartensaison heißt es am 5. April 2008 „Zsammflechtn“ im Natur- und Kräuterdorf St. Martin bei Lofer. Geboten werden Saalachtaler Frühlingserlebnisse der ganz besonderen Art. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Salzburger Weidengehölze, einzigartige Flechtwerke und naturnahes Gärtnern.!Forum


10.2.08
DER VORFRÜHLING ZIEHT INS LAND !


Liebe Naturbeobachter, die ersten Frühjahrsblüher legen richtig los. Im Osten Österreichs ist so richtig der Vorfrühling ins Land gezogen. Die ersten Kuhschellen und Dirndlsträucher haben mit der Blüte begonnen !Forum


20.1.08
Blühbeginn des Winterlings


Die ersten Frühlingsboten legen sich ins Zeug. Ein Klassiker ist natürlich der Winterling. Er hat gerade mit der Blüte begonnen.Forum


18.1.08
Haselblüte läutet den Vorfrühling ein !!!


An der Thermenlinie bei Mödling stäuben die ersten Haseln - nix wie hin !Forum


19.10.07
Und sie blüht und wartet immer noch...


Einer der ausdauernsten Spätblüher ist derzeit noch immer zu beobachten. Gemeint ist natürlich die Wegwarte! Fotos und mehr im Forum. Forum


10.10.07
Traumhafter Vollherbst, Marke Elsbeere


Wunderschöne Bilder von Frucht und Blattverfärbung der Elsbeere gibt es von unserer Diana im Forum zu besichtigen. Forum


25.9.07
Projekt "Naturbeobachtung verwurzeln - der NÖ Naturkalender macht Schule gestartet"


Ab sofort können alle Niederösterreichischen Schulen an unserem Spezialprojekt "Naturbeobachtung verwurzeln - der NÖ Naturkalender macht Schule gestartet" mitmachen.Mehr dazu unter Naturbeobachtung verwurzeln


16.9.07
Beginn des Vollherbstes allerorts


Jetzt herbstelt es richtig. Mehr dazu wie immer im Forum Forum


5.9.07
Beginn der Bergaster-Blüte


Eines der schönsten Blüereigniss im Frühherbst hat begonnen. Schauen Sie mal ins Forum Forum


30.8.07
Aktion Heckentag angelaufen


Der legendäre NÖ Heckentag steht wieder vor der Türe. Alles zur Erwerbsmöglichkeit heimischer Fruchtgehölze finden Sie auf den Seiten des Vereines Regionale Gehölzvermehrung und in unserem Forum


26.8.07
Wildgänse am Zug


Der Zug der Wildgänse hat eingesetzt. Mehr dazu im Forum


9.7.2007
Ein weiterer Phänorekord


Die Rekordjagd der Natur geht weiter. Diesmal ist der Schwarze Holunder mit seiner Fruchtreife drann. Übrigends über 2 Wochen früher als in Normaljahren. Forum


12.6.2007
Blühbeginn der gemeinen Waldrebe


Beobachtet von unserer Stammphänologin Diana an der Thermenlinie. Merci vielmals!Forum


8.6.2007
Erste reife Früchte des Roten Holunders


Im Raum Melk haben unsere eifrigen Benutzer bereits die ersten Roten Beeren des Roten Holunders entdeckt. Vielen Dank für die Info!Forum


27.5.2007
Blühbeginn der Wegwarte


Ein Phänomen für Autofahren, die Wegwarte, hat mit Blühen begonnen.Forum


2.5.2007
Blühbeginn der Rosen


An der Thermenlinie in Niederösterreich hat der Blühbeginn der ersten Rosenarten eingesetzt. Als erste ihrer Zunft hat die Bibernell-Rose ihre prächtigen weißen Blüten entfaltet. Auf absoluter Rekordjagd ist die Blüte der Hunds-Rose. Erste Individuen haben um gute 3 Wochen ! früher als in Durchschnittsjahren mit der Blüte begonnen. Mehr zur Rosenblüte wie immer im Forum


17.4.2007
Blühbeginn des Schwarzen Holunders !!!


Jetzt schlägt´s wahrlich Vollfrühling. An der Thermenlinie hat unsere Diana die ersten Blüten am Schwarzen Holunder gemeldet - natürlich auch um einiges früher als in Normaljahren!Forum


14.4.2007
Die Orchideensaison ist eröffnet


Unser Benutzer Tiga hat im Wiener Becken die ersten Blüten des Kleinen Knabenkrautes entdeckt. Mehr im Forum


9.4.2007
Blühbeginn des Flieders


Auch sehr schön, auch zu früh. Im Wiener Raum hat die Fliederblüte begonnen. Mehr im Forum


13.3.2007
Lavendel-Weide und Purpur-Weide starten durch


Nun können es auch andere Weiden-Arten nicht mehr erwarten und legen mit Blühen los. Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie blühende Weiden gesichtet haben. Mehr im Forum


6.3.2007
Blühbeginn der Marille in Mödling und Krems


Unglaublich, aber wahr. Ein allerorts willkommenes Phänomen setzt heuer um rund 1 Monat früher ein als in Normaljahren. Mehr zur Marillenblüte im Forum


2.3.2007
Überquellende Tümpel allerorts


Es ist soweit, die Amphibienwanderungen haben voll eingesetzt. Mehr dazu wie immer im Forum


2.2.2007
Vorfrühlingsboten vielerorts


Der wärmste Jänner seit es Aufzeichnungen gibt bleibt in der Natur nicht ohne Folgen. So sind bereits seit einiger Zeit (ungewöhnlich früh) Amphibienarten wie Mauereidechse, Grasfrosch oder Teichmolch aktiv. Auch der Blühbeginn der Schneeglöckchen steht ins Haus und an einer Stelle in Niederösterreich wurde bereits der erste Bärlauch geerntet. Mehr zum Einzug des Vorfrühlings wie immer im Forum


11.1.2007
Blühbeginn der Hasel!


Liebe Leute, unsere Annahmen der letzten Tage haben sich bereits bestätigt. Unser Forumsmitglied Diana hat die erste blühende Hasel an der Thermenlinie abgelichtet. Mehr zum Einzug des Vorfrühlings im Forum


7.1.2007
Der Vorfrühling ist nicht mehr weit!


In einigen Gärten Ostösterreichs stehen derzeit alle Zeichen auf Vorfrühling. Bleibt die Witterung in den nächsten Tagen ähnlich wie zuletzt, dürfte alsbald mit dem Blühbeginn von Hasel und Dirndl zu rechnen sein. Wie es derzeit etwa an der Thermenlinie aussieht, erfahren sie wie immer in unserem Forum


23.12.2006
Frohe Weihnachten und guten Rutsch 2007


Wir wünschen allen Naturbeobachtern erholsame Feiertage und freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr voll mit kleinen und großen Naturphänomenen.


3.11.2006
heimische Gehölzpflanzen am NÖ Heckentag


Am 4.11.2006 findet heuer der NÖ Heckentag statt. Wer nicht vorbestellt hat, muß nicht traurig sein. Im Rahmen des Freiverkaufes bietet sich morgen an 6 Standorten noch die Möglichkeit, heimische Bäume und Sträucher der aus Beständen der Regionalen Gehölzvermehrung zu erwerben. Nähreres auf den Seiten der RGV.


7.10.2006
Die Saatkrähen sind gelandet!


Mehrere Tage früher als im letzten Jahr sind sie die ersten Saatkrähen bei uns gelandet. Sagen Sie uns bitte wann und wo Sie die ersten Individuen und Trupps angetroffen haben. Mehr zu unseren schwarzen Freunden gibt´s wie immer in unserem Forum.


22.08.2006
Ergebnisse des "Gräserprojektes" online


Wir freuen uns, Ergebnisse des Gräserprojektes bereitstellen zu können. Neben einer Zusammenfassung gibt´s Tipps zur Beobachtung und zahlreiche phänologische Karten. Schauen Sie doch einfach unter unserem Hauptlink Gräserprojekt nach.


12.07.2006
Phänoevent mit Landesrat Eisl am Dienstag, den 18.7.2006


Am 18.7.2006 findet im Salzburgischen Lofer die Veranstaltung "Salzburger Naturphänomene im Jahresverlauf" statt. Es freut uns diesbezüglich ganz besonders, Naturschutz - Landesrat Sepp Eisl begrüßen zu dürfen. Jeder Naturbeobachter ist natürlich herzlich eingeladen! Mehr dazu im Forum


07.07.2006
Witterungskarten Juni für Salzburg und Niederösterreich online


Wenn sie wissen möchten ob der Juni 2006 wärmer oder kälter als im letzten Jahr war, hilft ein Blick unter Salzburg Witterung und Niederösterreich Witterung.


19.6.2006
Blühbeginn der Wegwarte


Im Wiener Becken hat die Wegwarte zu blühen begonnen. Sie eignet sich besonders gut als phänologisches Beobachtungsobjekt für unsere Auto-mobile Gemeinde da man die Pflanze (wie der Name schon sagt) häufig im Bereich von Straßen- und Wegrändern beobachten kann.


31.5.2006
Tipp für Schreibwütige


Wer schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem wirklich geländetauglichem Schreibutensil ist, sollte sich unseren aktuellen Tipp nicht entgehen lassen.


10.5.2006
Blühbeginn des Schwarzen Holunders


Zwar noch etwas zögerlich aber immerhin; Im Wiener Becken hat die Holunderblüte begonnen. Achten sie unbedingt auf die ersten weißen Blütenstände in ihrer Umgebung und teilen sie uns unbedingt ihre Beobachtungen mit !


20.04.2006
Aktion "Naturbeobachtung verwurzeln" angelaufen


Im Rahmen unserer Aktion "Naturbeobachtung verwurzeln" wurde gestern im Niederösterreichischen Zentralraum gemeinsam mit Naturschutz-Landesrat Emil Schabl die sog. 10-Jahreszeiten-Hecke gepflanzt. Was es mit dieser ganz speziellen Hecke alles auf sich hat, erfahren sie unter Naturbeobachtung verwurzeln. Ebenfalls seit gestern sind die ersten NÖ Seiten inkl. Witterungsübersichten online.


17.04.2006
3 Jahreszeiten auf einen Streich


Jetzt kennt die Naturentwicklung keine Schmerzen mehr. Im Wiener Becken hat die Blüte von Schlehe und Vogelkirsche begonnen und die nächste natürliche Jahreszeit - den Erstfrühling - eingeläutet. Somit kann man Dank des strengen Winters derzeit durchaus eine Reise durch 3 verschiedene Jahreszeiten an einem Tag machen, vorausgesetzt man absolviert ein paar hundert Höhenmeter. Und Achtung: Gerade jetzt brauchen wir ganz dringend ihre Augen! Sagen sie es uns und der Welt, welche Pflanzen vor ihrer Haustüre gerade zu blühen beginnen, und welche Tiere zu beobachten sind.


07.04.2006
Jungphänologen auf Kuhschellenlauer


Der Vorfrühling kommt in Bewegung. Auch die Schüler des BRG Bachgasse in Mödling hält nichts mehr auf den Stühlen. Jeden Mittwoch fröhnen sie am Eichkogel der phänologischen Beobachtung. Hier an einem ihrer Lieblingsobjekte, der pelzigen Großen Küchenschelle...


06.04.2006
Witterungskarten März für Salzburg online


Wenn sie wissen möchten ob der März 2006 wärmer oder kälter als im letzten Jahr war, hilft ein Blick unter Witterung.


15.3.2006
Blühbeginn von Hasel, Schneeglöckchen & Co!


Liebe Naturbeobachter! Endlich kommt sichtbare Bewegung in´s pflanzliche und tierische Leben. Mehr dazu im Forum


3.3.2006
Erster Weißstorch gelandet!


Kilb in Niederösterreich hat seit gestern wieder seinen Storch. Ob Meister Adebar heuer früher oder später heimgekehrt ist wie 2005, erfahren Sie im Forum


12.01.200
Witterungskarten Dezember für Salzburg online


Das Witterungsjahr 2005 in Salzburg ist seit heute vollständig. Temperatur- und Niederschlagsverteilung in Karten gibt´s ab sofort unter Witterung. In Kürze wird der Jänner 2006 auch schon wieder Geschichte sein, und uns erstmals einen Vergleich und erste Prognosen für den phänologischen Verlauf 2006 ermöglichen.


13.12.2005
Witterungskarten November für Salzburg online


Während die Niederschläge im Oktober quer durch das Bundesland einen gewaltigen Gradienten hatten, war der November deutlich ausgeglichener. Eine Nachlese in Form von Karten zur Temperatur- und Niederschlagsverteilung gibt es ab sofort unter Witterung.


7.12.2005
Neuer Tipp zur Pflanzenbestimmung online


Wer sich für die kommende Vegetationsperiode hinsichtlich Pflanzenbestimmung professionell rüsten möchte, kann sich unter Tipps eine Empfehlung abholen.


3.12.2005
Schnellmeldung von Wintergästen !


Ganz schön winterlich ist es in Gärten und Landschaft geworden. Saisongemäß habt ihr ab jetzt die Gelegenheit, eure Beobachtungen zu einigen Vogelarten am Futterhäuschen bzw. in der freien Natur unter Schnellmeldung abzugeben.


28.11.2005
Neue Foren online


Seit heute Nacht sind die neuen Foren "Saisonale Ausflugstipps", "Natur in den Medien" und "Hilfsmittel zur Naturbeobachtung" freigeschaltet. Viel Spaß beim Mitmachen und Infos abholen wünschen Euch die Administratoren von naturbegleiter.at.


25.11.2005
Neue Literaturempfehlung unter Tipps


Wer die kommenden ruhigeren Tage dazu nutzen möchte, seine Kenntnisse bezüglich Strahlung, Witterung und Phänologie zu vertiefen, kann sich unter Tipps eine Buchempfehlung abholen.


10.11.2005
Naturbeobachtung melden in 3 Sekunden


Naturliebhaber die´s eilig haben, können ab sofort auch unter Schnellmeldung einen wertvollen Beitrag zur Erstellung des gemeinsamen Naturkalenders leisten. Passend zur Jahreszeit zählt der Blattfall von Bergahorn, Lärche und Rotbuche zu den absoluten Favoriten.


4.11.2005
Witterungskarten Oktober für Salzburg online


Was für ein Niederschlagsgradient im Oktober. Während im Raume Salzburg die Niederschläge weniger als 25% des langjährigen Mittels ausmachten, hat es im Lungau teils mehr als die doppelte Menge geregnet. Details gibt´s ganz frisch unter Witterung.


3.11.2005
Der Farbenpracht des Herbstes auf der Spur


Der Herbst zeigt sich heuer vielerorts von seiner farbenprächtigsten Seite. Was hinter den Farben steckt, kann man seit kurzem auch im Forum unter dem Beitrag "Blattfärbung -wieso, warum?" erklicken.


22.10.2005
Monatliche Rückblicke zur Witterung in Salzburg online


Ob der März wärmer oder kühler oder der August wirklich feuchter als im langjährigen Durchschnitt war, können sie ab sofort unter Witterung anhand monatlicher Grafiken für das Bundesland Salzburg einsehen.


16.10.2005
Saatkrähen im Landeanflug !

Die ersten "Geschwader" sind seit kurzem im Zentralraum Niederösterreichs und an der Thermenlinie gelandet. Halten Sie doch gleich einmal Ausschau, ob es bei Ihnen auch schon soweit ist. Wenn ja, lassen Sie es uns unbedingt wissen !


27.09.2005
Fotos zum Noche wassern

Wer das legendäre Zillenfahren oder die Flußkrebse & Co versäumt hat, bzw. noch etwas noche wassern möchte, sollte einmal im Forum vorbeischauen.


8.9.2005
noche wassern

Eine Pflichtveranstaltung für alle Naturfans findet am 25.9.2005 in Zelking sowie an und auf der Melk in Niederösterreich statt. Alles nähere unter Tipps.


4.9.2005
Link "Meldungen" freigeschaltet

Nun ist es soweit. Die technischen Hürden zur Meldung von Naturbeobachtungen sind übersprungen. Unter Meldungen stehen für registrierte Benutzer ab sofort die wesentlichsten Funktionen wie Dateneingabe, Verwaltung und Bearbeitung zu Beobachtungen von Tier- und Pflanzenarten zur Verfügung.


9.8.2005
Wer, bitte, braucht Phänologie ?

Was der gute alte Paracelsus schon wußte, warum wir uns für die Lehre von den Erscheinungen begeistern, was die Imkerei damit zu tun hat, und warum die Phänologie Menschen braucht, können Sie ab jetzt unter Phänologie nachschlagen.


5.8.2005
Servicearbeiten

Veehrte Naturbeobachter, wir führen derzeit Servicearbeiten durch, um u.a. die Meldung von Beobachtungen zu optimieren. Sowohl der Link Meldungen als auch andere derzeit inaktive Links werden in den nächsten Tagen verfügbar sein. Bewahren Sie bitte bis dahin noch ein wenig Geduld.


7.6.2005
Heuschreckliches

Meine sehr verehrten Damen und Herren, in Kürze beginnt das erlesene Tierkonzert des Sommers (Das Tierchen auf dem Bild sorgt schon seit längerem für´s Präludium). Mehr zu Generalprobe und Musikanten gibt´s schon heute von unserm Forumsmitglied und Konzertmeister MD. Näheres im Forum.


6.5.2005
Erste Vorzeichen des Frühsommers


In den klimatischen Gunstlagen hat bereits der Blühbeginn des Schwarzen Holunders eingesetzt. In wenigen Tagen werden Roter Hartriegel, Hundsrose, Robinie, etc. folgen, und die Landschaft mit einer weiteren Blühwelle überziehen. Bis dahin kann man sich als Gehölzfreund noch an der Blüte von Flieder, Weißdorn, Berberitze & Co erfreuen, und unter Meldungen seine Beobachtungen natürlich auch mitteilen.


28.4.2005
Mit Volldampf in den Vollfrühling!

Der Vollfrühling gibt sich rasant. Wer live dabei sein möchte achte auf den Blühbeginn von Rosskastanie, Flieder, Traubenkirsche & Co, oder auf die ersten Gelsenstiche. Für jene, denen dies nicht vergönnt ist, gibt´s zum Glück unser Forum.


26.4.2005
Verein "naturbegleiter" gegründet !

Es ist soweit. Mit Mitte April 2005 hat der Verein "naturbegleiter" seine Tätigkeit aufgenommen. Mehr dazu unter Was und bewegt


17.4.2005
Bring me "Edelweiß"

Die Felsenbirnen wollen nun auch nicht mehr warten. Mehr zur aktuellen Blühentwicklung von "Kanadiern und Einheimischen" gibt´s im Forum


14.4.2005
Der Erstfrühling startet durch!

Schlehen, Kirschen, Steinweichsel und Weingartenpfirsich stehen in den warmen Lagen Ostösterreichs in voller Blüte, und die Birnen sind kurz vor dem Durchstarten. Hinweise wo es sich gerade auszahlt, die weiße Pracht vor Ort zu erleben gibt´s im Forum


16.3.2005
Start frei für den Vorfrühling

Endlich ist es soweit. Die ersten Schneeglöckchen erfreuen uns mit ihrer weißen Blütenpracht und auch das Stäuben der Hasel sowie die wunderschön gelben Blüten des Dirndl-Strauches sind Ereignisse die kurz bevorstehen oder schon aktuell zu beobachten sind. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Beobachtungen mit uns teilen und werden uns Mühe geben, Ihre Fragen und Anliegen im Naturbegleiter Forum auch entsprechend zu beantworten.


24.1.2005
Naturbegleiter Forum online

Ab heute können Sie sich im eingerichteten Naturbegleiter Forum zu den Themen Naturbegleiter - Veranstaltungen, Obst-Stammtisch, und Phänologie mit Gleichgesinnten austauschen, diskutieren, oder Infos abholen. Das Forum wird in den nächsten Tagen und Wochen natürlich noch adaptiert und weiter in Schuß gebracht, wichtige Funktionen sind aber derzeit schon verfügbar. Viel Freude beim Mitmachen!


13.1.2005
Der Winterling macht seinen Namen alle Ehre

Die Witterungsbedingungen der letzten Tage und Wochen zeigen ihre Wirkung. In Mödling an der Thermenlinie blühen seit dem 10.1.05 bereits die ersten Exemplare des Winterlings (Eranthis hyemalis), der Erdprimel (Priumla acaulis). Daneben beginnen Einzelpflanzen des Schwarzen Holunders am Eichkogel bereits mit dem Blattaustrieb - gut einen Monat früher als letztes Jahr.


Diskussion und Erläuterungen zu diesen und anderen phänologischen Phänomenen gibt´s in Kürze im neuen Forum!!



Zum Seitenbeginn